Die Anwendung allochola bei den Würmern

Wie man Darmparasiten auf natürliche Weise los wird!

Die Mitteilung die runden Parasiten des Menschen

Sie werden für 7 Tage durchgeführt. Auch ist es wichtig, die Ernährung genau zu verfolgen: kleine Mahlzeiten essen alle 3 Stunden, den Vorzug geben, Produkte mit einem hohen Gehalt an Ballaststoffen, trinkt mindestens 3 Liter Flüssigkeit pro Tag reines Wasser, Apfel- und Rübensaft, grüner Tee.

Am Tag vor dem Eingriff können Sie keine Fleischprodukte essen, zusätzlich müssen Sie einen Einlauf machen oder ein Abführmittel trinken, um den Darm zu reinigen. Wenn ein Tag gewählt wird, dann wird nur ein leichtes Frühstück am Morgen gegessen Die Anwendung allochola bei den Würmern dann beginnt der Vorgang, wenn am Abend, dann sollte das Abendessen nicht später als 18 Stunden sein. Es ist wichtig, dass sie die gleiche Temperatur mit dem Körper haben. Dazu werden das Öl und der Saft in verschiedenen Behältern erhitzt.

Nach der Reinigung kann das Backen nicht sofort auf die übliche Ernährung zurückgeführt werden, für mehrere Tage ist es notwendig, schwere und Die Anwendung allochola bei den Würmern Speisen abzulehnen, es ist besser, Gemüse, Früchte, gekochtes Geschirr oder Dampf zu wählen. Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass diese Reinigungsmethode Kontraindikationen hat.

Wir geben die gebräuchlichste Version, die nur in einer der Ausgaben von veröffentlicht wurde, in St. Petersburg gibt es Diese Option wird als das Beste von allem bezeichnet. Denken Sie daran, dass 1 g Pflanzenöl einen Die Anwendung allochola bei den Würmern von 9,3 kcal hat.

Dies zählt nicht die Kilokalorien von Zitronensaft, aber Die Anwendung allochola bei den Würmern sind auch da. Um zu beginnen, ist es in 22 Stunden notwendig. Sofort mit einer Warnung: ". Und die "drei Heizungen" haben ihren eigenen separaten Meridian, der natürlich einem separaten Organ mit einem so exotischen, aber bedeutungsvollen Namen entspricht, der in der europäischen Medizin durchaus definierbar ist. Also, wenn jemand nachts vorschlägt, eine ganze tägliche Diät zu essen kcal und sogar noch mehr, um 22 Uhr nachtswürde diese gesunde Person das sofort entscheiden dieser ist Die Anwendung allochola bei den Würmern.

Ein onkologischer Patient hat das Recht, viel schlechter zu denken. Aber warum wird angeboten, sofort kcal genau in Form von Pflanzenöl in den Körper einzuführen? Hier, dann, enthält nur die erste Hälfte der modischen in unseren Tagen der betrügerischen Beschaffung, für Ihre komplette medizinische Ignoranz konzipiert. Das Wesen der Sache ist wie folgt: Natur, Evolution haben sich arrangiert und seit vielen Jahrhunderten im menschlichen Körper ein bemerkenswertes System der obligatorischen biliären Ausscheidung erarbeitet.

In der Leber bildet sich kontinuierlich Galle. Es ist von Natur aus darauf ausgelegt, Fette im Darm in einen feindispersen Zustand zu emulgieren, so dass das Lipase-Enzym Fette stärker in Glycerin und Fettsäuren aufbricht. Und die Leber beginnt sofort, die ihr durch die Jahrhunderte der Evolution auferlegte Pflicht zu erfüllen - Galle in Übereinstimmung mit dem, was durch die Menge und Zusammensetzung in den Körper in den Magen gelangt ist, zu produzieren.

Harte Arbeit! Während des Tages gibt die Leber in der Regel ml Galle frei. Aber jetzt ist der Kalorienwert des Öls über der Tagesnorm kcal statt kcal und die Leber ist nur darauf abgestimmt, etwa ml Galle freizusetzen. Sie haben Ihrer Leber befohlen, eine phantastische Menge Galle bei etwa Die Anwendung allochola bei den Würmern zuzugeben, die sie so schnell wie möglich in den Dünndarm geben muss.

Denken Sie daran, diese Menge an Die Anwendung allochola bei den Würmern - ml, wir müssen wieder darüber reden. Und es ist alles ganz normale Reaktion auf Ihre dumm genug Gramm Pflanzenöl zu Schritt nehmen, die auch nicht vom Körper aufgenommen werden und fast vollständig fallen in den Dickdarm für die Ausscheidung. Beachten Sie, dass Sie vor vier Tagen Einläufe liebten und während dieser Tage Karottensaft mit einem kleinen Zusatz von Rübensaft tranken und eine vegetarische sehr bescheidene Nahrung zu sich nahmen.

Den ganzen fünften Tag hast du nur den Die Anwendung allochola bei den Würmern getrunken. Die Anwendung allochola bei den Würmern Dünndarm war zu Beginn der Reinigung der Leber fast leer. Jetzt haben Sie es mit einer riesigen Menge Pflanzenöl g und Galle ml überflutet.

Es ist ratsam, daran zu erinnern, dass es auch eine Gallenblase gibt, die mit konzentrierter Galle Gallenblase gefüllt ist.

Die erfahrensten "Reinigungskräfte" versuchen, Sie während der Reinigung mit zwei Tabletten vor dem Eingriff vor einer möglichen Operation zu schützen und so die Gallenwege zu erweitern. Die Gallenblase hat ein Volumen von 30 bis 50 cm3. Es hätte eine Menge Körner geben können, aber in Gallensteinen kannst du es nicht glauben!

An diesem ersten Teil ist dein Stupefying durch die Reinigung der Leber vorbei. Das ist einfach gemacht. Es ist nur notwendig zu wissen, dass Die Anwendung allochola bei den Würmern Galle einer Person Gallenfarbstoffe Die Anwendung allochola bei den WürmernBilirubin meist und Biliverdin enthält. Diese Pigmente werden aus Hämoglobin gebildet, das freigesetzt wird, wenn Erythrozyten zerstört werden. Bilirubin ist das Hauptgallenpigment, es hat eine rötliche Farbe.

Wiederherstellen, Bilirubin bildet Die Anwendung allochola bei den Würmern Stercobilin - ein normales Pigmentpigment. Jetzt haben Sie bereits erraten, wofür Sie g Zitronensaft benötigen, den Sie im Voraus zubereitet haben. Sie müssen der Galle, die in unglaublicher Menge in den Darm ausgeschüttet wird, die grüne Farbe geben, die die Rolle des Eindrucks erhält und die Reinigung entsetzt.

All das ist eine ekelhafte Standardlüge des "Coryphaeus der Reinigungen". Nichts in den Därmen und der Leber hat sich angesammelt, Sie haben es gerade künstlich mit Pflanzenöl und Zitronensaft gemacht. Im Folgenden stellen wir Referenzdaten: die durchschnittliche Menge an Kot pro Tag für einen Erwachsenen ist gleichmit der Reinigung der Leber Sie in Ihrem Darm geschickt haben, sind nicht nur g Pflanzenöl und g Zitronensaft, aber auch ml Galle.

Ihre Anzahl wird mehreren täglichen Standards von Fäkalien entsprechen! Und das alles hast du erst jetzt getan, durch deine eigene Unwissenheit und auf Veranlassung der "Koryphäen der Reinigung des Organismus", die dir die siebentägige Reinigung der Leber auferlegen.

In sieben Tagen werden Sie mit einem vollen Die Anwendung allochola bei den Würmern -Programm betäubt. Denken Sie jedoch nicht, dass Ihre Vergiftung vorbei ist. Die Natur toleriert solche Verhöhnung ihrer besten Arbeit nicht - ein Mann und bestraft oft leichtgläubige Menschen mit den Folgen unwissender Eingriffe in den Körper, die manchmal als Exazerbationen und Reaktionen des Körpers bezeichnet werden.

Überschüssige Galle und alle hepatischen "Beschwerden" werden durch Blut aus der Leber im ganzen Körper Die Anwendung allochola bei den Würmern, die Reaktionen des Körpers können sich in den unerwartetsten Organen und Geweben manifestieren.

Daher werden Sie dringend empfohlen: Einläufe und noch einmal Einläufe. Nur für den Fall, dass Ihnen Wege der Selbsthilfe beigebracht werden. Je schlechter Sie werden, nachdem Sie die Leber gereinigt haben, desto breiter ist Ihr Weg, die innere Umgebung des Körpers ins Gleichgewicht zu bringen.

Je schwerer du durch die Reinigung der Leber krank wirst, desto stärker wird dieses Gleichgewicht sein. Haben Sie jemals etwas Monströseres gelesen, lieber Leser? Lesen Sie die "Reiniger" - und Sie werden dies nicht lesen! Golovnaya Schmerz. Kurzzeitiger Anstieg des Blutdrucks. Übelkeit, der Drang zu erbrechen. Kurzfristige Schmerzen im Herzen.

Schmerzen im Hals akute Mandelentzündung. Schmerzen im Bauch. Nach einer siebentägigen Leberreinigung: I. Schmerzen in der Leber. Schmerzen im Bereich der Gallenblase. Boli in einer oder beiden Nieren, Rückenschmerzen. Boli im unteren Rücken, geben in das Bein oder beide Beine. Schmerzen im Bauch, geben der Harnröhre. Verlangen nach Urinieren. Brennen in der Harnröhre.

Herzschmerzen, Tachykardie, Arrhythmie. Schmerzen in einem oder beiden Ohren, möglicherweise eine Sekretion von Eiter. Verschlechterung der Sicht. Zahnschmerzen und Zahnrötungen. Kopfhaut, Haarausfall. Zerbrechlichkeit der Nägel. Diese Liste sollte auch komplexe Fälle von Diabetes mellitus umfassen, die durch Leberreinigung verursacht werden. Getrennte "Reiniger" der Leber verwenden weniger Pflanzenöl, aber anstelle eines Teils davon für den gleichen Zweck choleretische Wirkung werden Allocholtabletten verwendet, die einen Trockenextrakt aus Knoblauch enthalten.

Die Leber ist einer der wichtigsten Teile des menschlichen Körpers. Es ist verantwortlich für das Filtern der Elemente, die aus Lebensmitteln und Medikamenten ins Blut gelangen. Die Gesundheit des ganzen Körpers sichernd, hört die Leber oft auf, mit dem Zustrom von schädlichen Substanzen fertig zu werden und leidet an sich selbst.

Es gibt eine Verletzung des Stoffwechsels, Blut ist mit Giften gesättigt, verschiedene Krankheiten beginnen sich zu manifestieren. Eine der bekanntesten, wenn auch etwas extremen Reinigungen ist die Einnahme von Olivenöl mit Zitronensaft. Das Produkt hat eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung. Ölsäure in der Zusammensetzung fördert die Beschleunigung des Stoffwechsels. Die restlichen gesättigten Fette helfen, überschüssiges Cholesterin von den Zellen zu spalten und zu entfernen.

Wichtig für den Körper ist die Eigenschaft von Olivenöl, die Wände zu befeuchten und die Salze auszutreiben. Zur Reinigung wird empfohlen, das Produkt der Extraklasse zu verwenden. Nur in der unraffinierten Sorte gibt es alle möglichen Vorteile. Es ist Die Anwendung allochola bei den Würmern, nur frisch gepressten Saft von einer Zitrone von guter Qualität zu verwenden. Das Verfahren wird schrittweise durchgeführt. Stufen ersetzen sich reibungslos und bringen den Körper mit minimaler Belastung zur Erneuerung.

Die Reinigung dauert insgesamt 14 Tage. Beginn der Reinigung sollte mit dem Übergang zu spezieller Ernährung sein.