Die Präparate von den Würmern bei krs

Wir sind lustige Würste

Wie aywesti der Würmer

This banner text can have markup. Search the history of over billion web pages on the Internet. It has survived long enough for the copyright to expire and the book to enter the public domain. A public domain book is one that was never subject to copyright or whose Die Präparate von den Würmern bei krs copyright term has expired. Whether a book is in the public domain may vary country to country. Public domain books are our gateways to the past, representing a wealth of history, culture and knowledge that 's often difficult to discover.

Usage guidelines Google is proud to partner with libraries to digitize public domain materials and make them widely accessible. Public domain books belong to the public and we are merely their custodians. Please do not remove it. Do not assume that just because we believe a book is in the public domain for users in the United States, that the work is also in the public domain for users in other countries.

Whether a book is still in copyright varies from country to country, and we can't off er guidance on whether any specific use of any specific book is allowed. Please do not assume that a book's appearance in Google Book Search means it can be used in any manner any where in the world. Copyright infringement liability can be quite severe. About Google Book Search Google's mission is to organize the Die Präparate von den Würmern bei krs information and to make it universally accessible and useful.

Google Book Search helps readers discover the world's books while helping authors and publishers reach new audiences. Ne le supprimez en aucun cas. Heraiisgegebeft Dr. Friedrich Un g er. Erster Theil. Berlin, Gastro rrhagia. Constipatio i Zweite Ordnung. Hypertrophie der Wandungen des Magens ' und Darmcanales. Atrophie derselben Dritte Ordnon-g. Störungen Die Präparate von den Würmern bei krs der NerventhXtigkeit.

Störungen in den Secretionen '. Störungen in der Ernährung Hypertrophie des Herzens Angina pectoris. TT r:. Erweicbnpg der Milz Netirdsen Krankheiten Die Präparate von den Würmern bei krs LnftrSfare und der Bronchien Lefebyre.

Die Präparate von den Würmern bei krs Pa- thologie ist die Geschichte der Die Präparate von den Würmern bei krs ihr Zweck ist es, therapeutische Indicationen anzudeuten, um die Krankheiten selbst oder, weiin deren Wesen uns unbekannt ist, ihre Symptome zu bekämpfen.

Im menschlichen Körper zeigen sich nun i i der That Erscheinungen der Electricität, der Hydrostatik, der Capillarität u. Hat der Arzt keine genügende Kenntnifs von diesen Erscheinungen und ihrer Gesetzmäfsigkeit, wie will er da sich Rechenschaft gehen von einer Menge functioneller Störungen, welche in Veränderungen dieser physikalischen Eigenschaften begründet sind?

Krankheiten beruhen also auf Störung in den physi- schen und vitalen Gesetzen, welche den körperlichen Haus- halt beherrschen. Diese Störung in den titalen Thätig- keiten kann uns ohne Hülfe der Physiologie nicht klar werden.

In der unorganischen Natur ist es uns unmöglich die Eigenschaften der Materie von deren Idee zu treniwn. Erleidet die Elasticität eine Bloditication in einem. Körper so schliefsen wir alsbald auf eine Modification dieses Körpers selbst. Ebenso' verhält es sich mit den Lebensacten; ist die Reizbarkeit in einem lebenden Körper modificirt, so schliefsen wir auf eine Modification. Und hierzu konnmt noch ein bemerkenswertiier Umstahd, nämlich der, dafs irgend eine schon vorhandene vitale Stö- rung in der Oekonomie noch andere neue Störungen be- dingen kann.

Schlägt z. In gewissen Fällen siebt man nur functioneUe, in andern nur anatomische Abände- rungen. Sind diese letztem nun niclit durch die Sinne wahrnehmbar, so Die Präparate von den Würmern bei krs man darum ihr Vorhandejisein nicht Die Präparate von den Würmern bei krs denn in dieser Beziehung darf der jetzige Stand- punkt der Wissenschaft nur als ein provisorischer betrach- tet werden.

Was wissen wir denn eigentlich im Gebiete der jpathologischen Anatomie? Wir kennen nur Abwei- chungen in Textur, Gestalt und Färbung, aber weiter nichts. Und was wissen wir über die Alterationen der thierischen Flüssigkeiten?

Wir kennen einige Verhältnisse derselben, die von der Norm abweichen und das ist Alles. Wir dür- fen aber die pathologische Anatomie nicht als abgeschlos- sene Wissenschsift ansehen: ihre gegenwärtige beschränkte Grenze raub überschritten werden.

Das Vor- handensein imponderabelen Princips im menschlichen Körper unterfiegt keinem Zweifel. Mehre krank- hafte Znstande sind in zu reichlichem Gebalte an Stick- stoff ionerbalb des Organismus begründet. Hierdurch secer- niren die Nieren einen zu stickstofireichen Urin, hierdurch bildet sich die Harnsäure in zu grofser Menge, hierauf be- ruht die Bildung des Hamgries. Kann man aus dieser Tbatsache nicht eniige Folgerungen ziehen?

Wer weifs z. Statt findet? Das ist aber noch nicht genug, da der wechselseitige Einflufs den Blut und Nerven auf einander ausüben, den Grund legt zu vielen Krankheiten. Das durch diese unmittelbaren Princi- pien gebildete Blut erzeugt andere Flüssigkeiten und zuletzt die fesfen Theile- Die Veränderungen, welche die Flüssig, keiten und diese festen Theile betreffen, bilden heut zu Tage den ganzen Bereich der Pathologie.

Und doch welche ungeheure Fortschritte sind seit 20 Jahreb auf diesem Gebiete gemacht! Ge- denken wir nur des Standpunktes der Medicin voir dem Er- scheinen seiner Abhandlung über die chronischen Entzün- dungen. Die von uns versuchte Eintheihing dier Krankheiten des Körpers wird wol bei dem jetzigen Standpunkte nnsercs Wissens die passendste aeia Wir theilen die Krankheiten in Alterationen der Gewebe und der Organe, des Blutes und der Flüssigkeiten, welche diesem ihren Ürprung verdanken.

Diese groGseti Störungen, welche alle Tbeile unseres Körpers ergreifen, lassen' keine Spur ihrer Attwesenhdt zurück und doch ist der gesammte organische Haushalt bis in sdne tiefsten Grundfesten erschüttert.

Diese widitigen, aus Beöbaditung hervorgegangenen That- Sachen, fordern heut tu Tage gebieterisch die Eihtheilung aller Krankheiten in örtliche und altgemeine. Erste Classe. Störungen der Circuiation. L Ordng. Oligämie - ' iactiv. Quantitative Abweichung. Qualitative Abweichung. Vierte Classe.

Störungen' in der Conrtraetilitäl. Fjinfte Classe. Stellung der wichtigen Lehre von der. Weim man den Satz als riditig anerkennt, daCs ein Organ um so häufiger er- kranken muis, einerseits jelhätiger es fungirt und andrer- seits je zusammengesetzte! Brottssäis hat aber erat volles lidit ühtE diese Thal- sache Verbreitet. Den Anfang macliM wit mit den Ab- weichungen in der Circulation. Hyperfimieto; '. BlAtpgelÄ li ir idie: I!

Es sindnicht allein die CaptUargefäfse, sondern es ist auch das ganze Venensystem hier angerdllt. Bemerkenswerth ist es, dafs diese Form von Hyperämie eine active Congestion und selbst Die Präparate von den Würmern bei krs veranlassen kann. Darf nrian nun aber, wenn man nach dem Tode Rö- tbnng' der Eingeweide antrifft, auf vorausgegangene Hyperä- mie schliefsen? Sie sind von den Schrifstellem sehr verschiedenartig angegeben worden. Um sich einen anschaulichen Begriff von dem Befunde zu.

Welche Erschdbungea werden z. Häufig endlich erscheinen an de r Binnenfläche des Magais kleine rothe Punkte in groTser Zahl, die die punktförmige Röthung veranlassen. Bisweilen findet mau seihst eine schwärz- liche Färbung des Magens, welche nur in Folge einer An- schoppung der Gefäfse mit Blut entsteht. Emphysem des Zellgewebes i ohne. Sie lassen sich in änfsere eintheilen, die anCserhalb des menschlichen Körpers gelegen sind und in innere, im Körper selbst befindliche.

Die äuCseren Ursachen find sehr zahlreich. In den heifsen Climaten verbergen sich, im Gegentheil, die örtlichen Symptome hinter den allgemeinen und dies um 80 mehr, je bedeutender die Temperaturgrade sind.

Darf man annehmen, dafs diese Speisen wirklich so hsivSg zu Gastro-Enteritis Anlab geben, als man behauptet hat? In den letzten Jahren ist man darauf aufmerksam geworden, dafs aus Fletsch bereitete Nahrungsmittel, wie Wprst und fauler Käse sehr rasch verlaufende Magen- Darm -Entzündung zu veranlassen vermögen. Unter solchen Umständen wird dann der Magen, weiln ihm längere Zeit hindurch schädliche Nahrungsstoffe geboten werden, krank, was je nach seiner Empfänglichkeit 'dafür, früher oder später eintritt.

Man muls die Einwirkung dieser Nahrungsmittel von derjenigen Die Präparate von den Würmern bei krs, welche die reizenden Speisen ausüben. Hierher gehören das Schweine- fleisch wegen seiner zähen Besdiaffenheit, die Schwäitime u.

Diese schwere Speisen wirjcen übrigens verschie- den, ]e Dach der Individualität und nach den besondern Statt habenden Umständen. Dasselbe gilt von einigen Fischen. So bringt eine. In einigen Fällen von länger andauernder Ent- haltung der Nahrung ist durch die bedeutende Sensibilität des Magens die Gastro -Enteritis so vorbereitet, dafs der geringste GeriuTs von Speise, dafs ein Tropfen.