Die Temperatur bei den Würmern

Die schlimmsten Parasiten, die in deinem Körper leben könnten!

Die Merkmale der Parasiten bei den Welpen

Die Körpertemperatur ist die Temperatur eines menschlichen oder tierischen Körpers. In der Regel wird damit die Temperatur des Körperinneren gemeint, die Körperkerntemperatur, seltener die Oberflächentemperatur der Haut. Die Körperkerntemperatur bezeichnet dabei die Temperatur der lebenswichtigen inneren Organe und wird vorzugsweise rektal, oral oder im Ohr gemessen. Homoiotherme gleichwarme Lebewesen regulieren die Körpertemperatur auf einen konstanten Sollwert hin.

Poikilotherme wechselwarme Lebewesen haben keine konstante Körpertemperatur. Eine vorübergehende Erhöhung des Temperatur-Sollwerts bei homoiothermen Lebewesen wie dem Menschen nennt man Fieber lat. Febriseine Senkung unter den Sollwert Hypothermie Untertemperatur.

Übergewichtige Menschen haben eine höhere Körpertemperatur. Die Körpertemperatur kann mit einem Fieberthermometer bestimmt werden. Übliche Messpunkte sind der Munddie Achselhöhle oder der Mastdarmwobei der rektale Wert der Körperkerntemperatur am nächsten ist. Für spezielle Fragestellungen kann die Körperkerntemperatur durch bestimmte Katheter gemessen werden.

In der Intensivmedizin sind z. Messungen in der Harnblase oder über zentrale Venenkatheter gebräuchlich. Die Körperkerntemperatur schwankt über den Tag hinweg in engen Grenzen: Nachts liegt sie tiefer als tagsüber; bei Die Temperatur bei den Würmern Aktivität steigt sie um bis zu zwei Grad Celsius.

Bei Frauen schwankt die Temperatur auch über den monatlichen Zyklus [4] hin um etwa ein halbes Grad Basaltemperatur. In tabellarischer Übersicht kann man wie folgt die Temperaturbereiche beim erwachsenen Menschen unterteilen:. Die obere Grenze des Überlebens liegt bei ca. Der Körper versucht, die Solltemperatur im Körperkern so lange wie möglich aufrechtzuerhalten, z. Weitere Mechanismen sind unter Thermoregulation angegeben. Auch in der neurologischen Intensivmedizin wird nach Hirnschädigungen mit ähnlicher Zielsetzung eine milde Hypothermie eingesetzt.

Dieses Verfahren ist aber umstritten, da auch Komplikationen wie Infektanfälligkeit und Wundheilungsstörungen auftreten können. Aus der Sportwissenschaft ist bekannt, dass der Mensch bei intensiver sportlicher Betätigung eine erhöhte Körpertemperatur besitzt. Halbzeit herunterzukühlen. Umgekehrt ist eine erhöhte Körpertemperatur auch eine Voraussetzung für körperliche Höchstleistungen.

Aus Die Temperatur bei den Würmern Grund darf die empfohlene Dauer eines Saunagangs nicht überschritten werden. Gleichwarm ist beim Menschen streng genommen nur die Körperkerntemperatur. Die Regulation erfolgt durch unterschiedlich starke Die Temperatur bei den Würmern und entsprechendem Auskühlen bei verringerter Blutzufuhr.

Es gibt wechselwarme Tiere, deren Körpertemperatur von der jeweiligen Umgebungstemperatur und der Kreislaufaktivität abhängt z. WürmerInsektenLurche und Reptilien und gleichwarme Tieredie ihre Körpertemperatur unabhängig von der Umgebungswärme und Körperaktivität weitgehend konstant halten. Viele Vögel können ihre Körpertemperatur in einem besonderen Schlafzustand Torpor stark absenken, obwohl sie gleichwarm sind.

Nachts kann der Energieverbrauch durch eine geringere Temperaturdifferenz gegenüber der Umgebung auf diese Weise stark reduziert werden. Bei Kolibris und anderen kleinen Vögeln mit schnellem Stoffwechsel ermöglicht dieser energiesparende Schlafzustand, die Nacht ohne weitere Nahrungsaufnahme zu verbringen. Die Die Temperatur bei den Würmern Säugetiere sind nur sehr beschränkt dazu fähig, der Spielraum beträgt meist nur wenige Grad Celsius.

Nur wenige Säugetiere halten wie der Igel einen echten Winterschlaf mit längerfristig abgesenkter Körpertemperatur. Eine Winterruhe bei kaltem Wetter und eingeschränktem Futterangebot scheinen jedoch eine ganze Reihe von Säugetieren einhalten zu können.

Nach jüngsten Forschungsergebnissen an Hirschen Die Temperatur bei den Würmern Rehen können auch Die Temperatur bei den Würmern Tiere ihre Körpertemperatur notfalls täglich über mehrere Stunden hinweg deutlich absenken.

Die normale Körpertemperatur gesunder Pferde liegt bei neugeborenen Fohlen bis zum 5. Bei Anstrengung liegt die Körpertemperatur eines ausgewachsenen Pferdes bei max. Wärmestau bei Transport in einem ungeeigneten Behältnis, Aufregung oder Krämpfe können bei Katzen ebenfalls eine Hyperthermie auslösen. Untertemperaturen Hypothermie können ein generelles Nachlassen der Lebensfunktionen anzeigen, ebenso treten Die Temperatur bei den Würmern infolge von Narkosenachwirkungen auf.

Spätestens ab der 7. Lebenswoche gleicht sich der Wert dem Normalbereich erwachsener Tiere an. Staatenbildende Insekten regulieren ihre Körpertemperatur und die des Nests auch durch soziale Verhaltensweisen. Zur Kühlung wird vielfach Wasser eingebracht. Die Regulierung der Temperatur auf ein stabiles Niveau erfolgt durch viele Individuen, Einzeltiere wären dazu in dieser Form nicht in der Lage.

Namensräume Artikel Diskussion. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. In anderen Projekten Commons. Diese Seite wurde zuletzt am Oktober um Uhr bearbeitet. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Tod durch Denaturierung von Proteinen bzw.