Die Veränderungen der Analyse des Blutes bei den Parasiten

PARASITEN verursachen ALLE idiopathischen Krankheiten?! - Presse verplappert sich!

Der Rainfarn von den Parasiten in der Leber

Urin ist ein Produkt des Lebens, in flüssiger Form freigesetzt. Diese Flüssigkeit wird von den Nieren ausgeschieden. Klinische und allgemeine Urinanalyse sind ein und dasselbe Konzept. Sie unterscheiden sich nur in ihren breiteren und erweiterten Eigenschaften. Die klinische Analyse wird zugewiesen, wenn der allgemeine Urintest nicht der Norm entspricht.

Die Farbe der Entladung ändert unter dem Einfluss des Urochrom. Dies ist das Pigment, das während der Spaltung von Hämoglobin freigesetzt wird. Die Ausscheidungsdichte hängt von verschiedenen Verunreinigungen in ihnen ab. Transparenz hängt auch von den Verunreinigungen gelöster Elemente und Salze, einer Vielzahl von Zellen. Chemische Eigenschaften.

Säure hängt von dem Gesamtverhältnis im Urin Säuren und Basen. Das Protein in der abgesonderten Flüssigkeit ist die Norm. Ketone Körper in einem gesunden Menschen sind nicht in den Die Veränderungen der Analyse des Blutes bei den Parasiten nachgewiesen. In einigen Labors wird eine spezielle Notation verwendet, die häufig zu einer Verwirrung gewöhnlicher Patienten führt, die versuchen, die Ergebnisse der Tests selbst zu untersuchen.

Dieser Indikator ist Null, aber wenn Missbrauch missbraucht wird, kann er erhöht werden. BIL ist Bilirubin. Es gibt verschiedene Arten der Verfügbarkeit dieser Substanzen im Urin negativ, positiv und minimal. Der Indikator muss negativ oder negativ sein. KET - Ketonkörper. Der Indikator ist entweder negativ oder positiv. SG - spezifisches Gewicht des Urins oder der Dichte. BLD - rote Blutkörperchen.

Ihre Konzentration in den Sekreten ist minimal. PH - Säure. Normalerweise liegt der Urin sauer und seine Indikatoren reichen von 4,6 bis 8. Es kann negativ oder mit Spuren sein. UBG ist die Konzentration von Urobilinogen. Es gibt negative und positive Indikatoren. Negative gelten als normal. Ihre Menge sollte nicht mehr als 8 Einheiten in 1 l Urin. Niveau des Hämoglobins im Blut von Frauen ist etwas niedriger als die Konzentration der roten Blutkörperchen. Der Farbindex für Frauen und Männer ist der gleiche.

Frauen haben eine breitere Palette von Indikatoren. Urinfarbe - vorzugsweise gelbes Stroh, aber es kann einen hohen Anteil an Zellen, die Isolierung malt menschliche beim Verzehr bestimmter Produkte modifiziert werden müssen.

Die Klarheit des Urins ist normal. Nach einigen Stunden kann es jedoch aufgrund von Niederschlägen zu kleinen Trübungen kommen. Geruch von Urin in der normalen verschwommen. Es wird direkt vom Labortechniker ohne Verwendung spezieller Geräte bestimmt. Der Säuregehalt des Urins variiert von 4,8 7,5 bis. Es ist eine saure Umgebung. Dichte Urin innerhalb befinden. Es hängt von der Konzentration von Salzen und anderen Spurenelementen ab.

Glukose, Ketone, Bilirubin in Sekreten sollte fehlen. Urolilinogen kann in Sekreten gefunden werden. Epithelzellen in Sekreten bei Männern fehlen, aber die Frauen ihre Zahl kann in Sicht bis 10 reichen. Ihre Anzahl weist auf entzündliche Prozesse hin. NEG - negative. Dieser Indikator weist auf negative Ergebnisse hin, die bestimmte Indikatoren charakterisieren. Oxalate im Urin sind Präzipitate aus Oxalsäure, die von den Nieren abgesondert werden.

Im Körper fallen sie in die Aufnahme von pflanzlichen Lebensmitteln. Sie können sich aber durch biochemische Reaktionen im Körper auszeichnen. Normale -Werte der Oxalatkonzentration im Urin sind null. Salze, die durch Die Veränderungen der Analyse des Blutes bei den Parasiten im Urin gebildet werden, in Anwesenheit von Oxalaten, charakterisieren die Art der Krankheit.

Abhängig von ihnen unterscheiden sie Krankheiten, die ihre Ausscheidung im Urin verursachen könnten. Wenn der im Urin kristallines ausfällt, zeigt dies die Anwesenheit von Salzen verschiedener Säuren in ihm an.

Organisches Sediment im Urin ist häufig ein Hinweis auf entzündliche Prozesse, die durch das Vorhandensein von Mikroorganismen oder Viren verursacht werden, die im Urogenitalsystem entstanden sind. Flocken im Urin oder mukopurulenten Sediment Die Veränderungen der Analyse des Blutes bei den Parasiten, insbesondere mit einem unangenehmen stechenden Geruch - Anzeichen für eine Entzündung der Harnröhre. Nur wenige Menschen achten ernsthaft auf die Art ihres Urins. Und gleichzeitig kann ihr Zustand Urintrübung ist nicht immer mit Problemen im Körper verbunden.

Manchmal führt dieser Prozess zu Dafür gibt es einige Toggle navigation. Frauen ein normales Niveau von Urinanalyseergebnisse etwas anders als Männer. Dies betrifft jedoch nur bestimmte Punkte. Epithelzellen sind normal bei Frauen mit Ausscheidungen, aber ist bis zu 10 in s erlaubt. Wenn ihre Anzahl erhöht ist, wenn auch nur geringfügig, ist sie Die Veränderungen der Analyse des Blutes bei den Parasiten Indikator für eine Entzündung des Urogenitalsystems.

Wir werden diskutieren, warum der Urin bei Frauen rot ist. Verschiedene Ursachen für trübes Urin bei Frauen: Warum tritt dieses Leiden auf und wie behandelt man es? Mögliche Ursachen Die Veränderungen der Analyse des Blutes bei den Parasiten trüben Urin beim Kind.

Warum gibt es ein Sediment und lohnt es sich in Panik zu versetzen?