Ob es die Stiele bei den Würmern gibt

Würmer im Darm ☆ Tipps vom Kinderarzt

Der Nadelsud von den Parasiten

Schon witzig. Oft sind die Beiträge: Wie bekomme ich eine Naturbrut hin? Und dann bei Dir: Hilfe, noch eine will. Unter der Mutter ist es ziemlich eng geworden, immer wieder muss eins raus, weil die anderen sonst keinen Platz mehr haben. Manchmal kuscheln sich die Küken aber auch aneinander am gewohnten Ruheplatz.

Auf der Fotostrecke hoffentlich in der richtigen Reihenfolge sieht man, Ob es die Stiele bei den Würmern gibt die Mutter den Ruheplatz verlässt und ein paar der Küken, die anscheinend grad schön geschlafen hatten, etwas verlassen zurückbleiben.

Manche haben nicht immer Lust, auf Wanderschaft zu gehen und bleiben einfach liegen, bis Ob es die Stiele bei den Würmern gibt Mutter wieder kommt.

Oder die Kleinen sammeln sich nach dem Fressen schon am Ruheplatz und warten gemeinsam auf die "warme Decke". An der Brutfront gibt es nichts Neues, es ist wieder Ruhe eingekehrt in der Voliere und die "Hexe" brütet vor sich hin, ohne die anderen zu nerven. Weshalb ausgerechnet bei uns Fast-Neulingen wir hatten allerdings schon vor 10 Jahren schon einmal Wachteln bereits die 2.

Naturbrut stattfindet bzw. Ich bin sicher, es wäre schon einige Wochen früher gebrütet worden, ich hab allerdings immer schön alle Nester zerstört und die Eihaufen weggeräumt, so dass keine Brut möglich war. Weniger Wachteln oder mehr Platz wäre sicher besser.

Vielleicht haben wir einfach nur Glück gehabt und Hennen mit einem starken Brutinstinkt bekommen. Es wird sich nächstes Jahr zeigen, ob sich das Schauspiel wiederholen wird. Also diese Naturbrutbalgen sind ja sowas von verwööööhnt. Da ist die Kunstbrut viel mutiger muss ja, ohne Mama. Lustig und schön, das mal so genau erzählt und fotodokumentiert zu bekommen.

Von wegen keine Anarchie - die bricht sofort aus sobald ich Mehlwürmer ins Spiel bringe. Da kennen sie keine Gnade und berauben sich gegenseitig, sogar der Mutter wird der Wurm mit Gewalt aus dem Schnabel gezogen und damit getürmt. Tag Jetzt ist es für alle definitiv zu eng unter der Mama, aber den Küken genügt es inzwischen tagsüber, sich aneinander zu kuscheln oder zum Schlafen an die Mutter anzulehnen. Aug jeden Fall ist der Bedarf nach Körperkontakt zur Mutter immer noch sehr hoch.

Nach mehreren Wochen konnte ich zum ersten Mal den Dreck entfernen, was gar nicht so einfach war. Die Küken inklusive der Mutter waren begeistert über den Zugang zu frischer, aufgelockerter Erde und scharrten mir zwischen den Beinen herum was das Zeug hielt. Nicht leicht, da zu hantieren, ohne auf ein Tier zu treten. Vor allem eines folgte mir auf Schritt und Tritt, siehe Bilder.

Das tolle ist: wenn die Kleinen erst mal so intensiv beschäftigt sind, kann man sie so schön streicheln, was ich natürlich sofort ausgenützt hab.

Bei einzelnen Ob es die Stiele bei den Würmern gibt ich Sprenkel auf der Brust. Tag Es gibt nichts neues im Stall. Die Kleinen wachsen und sind schon gar nicht mehr so klein. Unter die Mutter geht zumindest tagsüber keine mehr, geruht wird aber grundsätzlich gemeinsam angekuschelt. Bei einigen werden die Sprenkel auf der Brust immer stärker, ich tippe mal auf Mädels. Zwei der Küken sind auf der Brust noch federlos. Richtig flitzen kann er, wenn es Mehlwürmer gibt. Ansonsten aber geht er meistens eher langsam und bedächtig herum.

Gestern hab ich mich bäuchlings vor die Voliere gelegt und sozusagen auf "Augenhöhe der Küken" zugeschaut. Mir ist aufgefallen, dass der Mickerling beim Gehen ab und zu mal leicht Ob es die Stiele bei den Würmern gibt oder einknickt, die Zehen sehen etwas knotiger aus als bei den anderen Tieren und beim Gehen und Stehen sieht es so aus, als ob die Zehen nicht so wirklich Bodenhaftung haben.

Allerdings verliert das Tier gern mal sein Gleichgewicht, wenn es auf einem Bein steht z. Schmerzen hat es aber scheinbar keine, weil es sich ansonsten völlig normal benimmt und auch gut frisst.

Tag Jetzt erkennt man ziemlich sicher das Geschlecht der Küken - sofern sich nicht noch etwas ändert und Überraschungsfedern kommen, haben wir 3 Hähne und 4 Hennen. Zusammen mit den Alttieren macht Ob es die Stiele bei den Würmern gibt 11 Hennen und 4 Hähne. Tja, da müssen wir wohl einen Teil loswerden. Wie viele Hähne könnten wir denn mit den 11 Hennen zusammen halten in der Voliere? Könnten wir sie über den Winter noch alle zusammen lassen? Der alte Hahn ist mittlerweile ziemlich ruhig, die Begattungssaison ist wohl vorbei.

Ich möchte ungern die Jungs schlachten müssen, aber wenn ich sie nicht behalten kann und niemand sie möchte muss ich ja dann wohl Gestern und heute haben wir den Küken einige wenige Mehlwürmer gefüttert. Sie sind ganz wild drauf und rennen sich gegenseitig über den Haufen. Der Lerneffekt, dass von Menschen gutes Futter zu erwarten ist, setzte quasi sofort ein: Sobald man sich seitdem der Voliere nähert, stürzen alle ans Gitter.

Als ich den Futtertrog neu füllen wollte, haben mir heute zwei sogar in die Finger gepickt. Hätten ja fette Mehlwürmer sein können Gestern hatten wir einige Mehlwürmer auf einen hohen Stein gelegt, auf den nicht alle rauf kamen. Die Mutter stellte sich neben den Stein, holte mit dem Schnabel die Würmer einzeln von der Mitte an den Rand, tuckerte und wartete, bis die Jungen der Reihe nach hochsprangen und sich den Wurm herunter holten und damit wegrannten.

Drei Küken wollten mehr und schafften es endlich auf den Stein - die restlichen Mehlwürmer waren binnen Sekunden gefressen. Seitdem hüpfen die Küken immer wieder auf den Stein, wenn ich zur Voliere gehe, und suchen ihn nach Würmern ab.

Ebenso wild sind sie alle auf Vogelmiere. Die wird auch in wenigen Minuten komplett gefressen. Nicht mal die Stiele lassen sie übrig. In den nächsten Tagen möchte ich noch einmal Einzelfotos Brustfotos von den Tieren machen und würde dann Ob es die Stiele bei den Würmern gibt eure Expertenmeinung hören, Ob es die Stiele bei den Würmern gibt ihr zu den vermuteten Geschlechtern sagt. Mein Ob es die Stiele bei den Würmern gibt herbstmüder älterer Hahn hat auch einen seiner Söhne gekillt.

Das geht dann schnell. Ich würde es nicht riskieren. Ansonsten schlacteh lassen. Da führt einfach kein Weg dran vorbei. Was würde es bringen, wenn es über den Winter klappen würde und sie bringen sich dann im Frühjahr um?

Hat bei meinen Verkaufs- und Schlachthähnen im komplett anderen Garten nicht funktioniert. Sobald das Blut in Wallung kommt, kann es echt böse werden. Probiert, ob es bei Euch besser geht - aber sagt nicht, ich hätte Euch nicht gewarnt.

Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum. Übersicht Registrieren Login Suche Hilfe. Sie können sich hier anmelden. Dieses Thema hat 87 Antworten und wurde 5. Toller Bericht bisher, super und weiter so! Sprenkel alleine sagen noch nicht aus.

Ab 3 Wochen kann man ganz gut was sagen. Küken verschwinden? Foren-Chat 1. Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden.

Tara Offline Admin. Angefügte Bilder:. Bina Offline. Waldfrau Offline. Bekanntmachungen, Neuigkeiten und Infos