Tschi mosche buti das Erbrechen bei den Würmern

Übelkeit und Erbrechen: Wann Sie zum Arzt müssen - salsafriends-hannover.de

Das Kind 1год dass kann von den Würmern geben

This banner text can have markup. Search the history of over billion web pages on the Internet. Weldmannsche Buchhandlung. Digitized by Google Vorwort. Bei Ausbreitung des internationalen Verkehrs über den Globus, hat im Zusammenwirken für eine gemeinsame Auf- gabe jedes Culturvolk beizutragen, nach der Stärke eigener Kräfte, und so würden wissenschaftliche Bearbeitungen, wenn philosophisches Gebiet anstreifend, im Lande der Philosophen am nächsten liegen.

Doch auch Männer der That tschi mosche buti das Erbrechen bei den Würmern unser Deutschland zu zeugen, und sie, die berufen sind, in Verknüpfung nationaler Interessen mit den colonialpolitischenneugestellte Aufgaben zu lösen, werden sich ihre schwerwiegenden Verantwortungen dann am besten erleichtern, wenn sie für den Verkehr mit den Heiden und Wilden da draussen, daheim bereits mit ihnen Vertrautheit ge- wonnen haben.

Non scholae, sed vitae discimus. Berlin Je fremdartiger ein Gedankengang entgegentritt, desto mehr, um gegenseitige Verständigung herzustellenwird sein Studium verlangt und also das der Ethnologie, so oft es sich um Naturvölker handelt.

Im März Der Verfasser. Digitized by Google Einleitung. Wie oftmals ausgeführt, liegt in heutiger Zeitaufgabe das Streben angedeutet, die deutlich tschi mosche buti das Erbrechen bei den Würmern Unterlagen, welche durch unerwartet glänzende Aufschlüsse in den Erfor- schungen der physischen Natur dem logischen Rechnen für seine Anhaltspuncte geboten sindähnlich auch in psychischer Natur zu gewinnen, mit Begründung nämlich einer natur- wissenschaftlichen Psychologie, — und da die Möglichkeit einer inductiven Behandlung nach comparativ- genetischen Methoden von dem Vorhandensein der Bausteine abhängt, als unerlässlicher Vorbedingung, wird in der Beschaffung geeigneten Materials die erste Frage gestellt.

Dass Einführung der Psychologie unter die Natur- wissenschaften den Menschen als Gesellschaftswesen, somit demnach den Gesellschaftsgedanken als primären Ausgangs- punkt der Studien tschi mosche buti das Erbrechen bei den Würmern, voraussetzen muss, und der Schwerpunct dieser ganzen Inangriffnahme also in die Ethnologie zu fallen hätte, ergiebt sich aus der Sachlage von selbst, so dass von nochmaliger Wiederholung abgesehen werden mag s. Vm, Vlkgdk. XV, Ntrw.

Indem die vergleichende Behandlungsweise am aus- giebigsten dort zur Anwendung gelangt, wo die reichste Digitized by Google — VI — Menge des Materiales vorliegt, wird sie sich besonders auf dem Felde der mythologischen Vorstellungen, als das um- fassendste Diorama ethnischer Weltanschauungen gewährendzu bewegen haben, und solch vergleichende Mythologie im ethnologischen Sinne ist dann als naturwissenschaftliche Dis- ciplin, — um die psychischen Elementargedanken unter ihren geographischen Variationen festzustellen über den Erdball hin —ein völlig verschiedenes Ding von demjenigen histori- schen Wissenschaftszweig, der ein älteres Anrecht auf gleiche Bezeichnung besitzt, und dieses als verdienten Dank bean- spruchen darf für die werthvollen Belehrungen, welche, seit- dem das durch die indogermanische Sprachforschung er- öffnete Arbeitsfeld auch nach mythologischen Bichtungen hin durchspürt wurde, daraus gewonnen worden sind.

Ueber Namen wird man deshalb nicht streiten, und betreffs der Terminologie ein gegenseitig zusagendes Abkommen zu treffen sein, um den augenblicklich vielfach noch durchein- ander laufenden Missverständnissen, bei Ineinanderwirrung dieser durchaus getrennten Studienkreisefür Weiterhin vorgebeugt zu haben.

Noch entschiedener, um ähnlicherweise einreissenden Verwirrungen zu steuernwird das Zugeständniss einer durchaus eigenartigen d. Wie manch' directer Aufschluss oftmals tschi mosche buti das Erbrechen bei den Würmern archaisti- schen Ueberlebseln selbstredend bereits entgegentritt, wird nach den accumulirenden Bestätigungen der letzten Jahre keines erneuten Hinweises bedürfen, und wie sich dem Physiologen Hemmungsbildungen — gleich der Gaumenspalte, retardirtem Zahnwechsel, klaffenden Suturen, der Hernia inguinalis congenita, Gynosis aus unvollkommenem Schluss des Foramen ovale oder Offenbleiben des Ductus arteriosus Botalli u.

Dergleichen macht sich besonders bei der inductiven Behandlung religiös -mythologischer Vorstellungen auffällig, obwohl die Ethnologie auch bereits bei den weit einfacheren Verhältnissen rechtlicher und socialer Institutionen auf allerlei Absonderlichkeiten stösst wenn scholastische Zustutzungen derselben an den thatsächlichen Beweisstücken erprobend.

So bei einem Gapitel der Alterthumskunde, dem sich mit dem ganzen Gewichte ihrer Gelehrsamkeit hervorragendste Koryphäen zugewandt haben, bei einem Gapitel, wo für die Controversen Schoemann, Hermann, Wachsmuth auf dereinen, Boeckh, Meier, Tschi mosche buti das Erbrechen bei den Würmern, auf der andern Seite stehen, wo Butt- mann, Philippi u.

Das bezeichnet zutreffend genug, um was es sich hier handelt. Als dem Gulturvolk seine Geschichtssonne am Horizonte historischer Bühne emporgestiegen, der Traum der Kindheit mit den Schatten dunkler Nacht dahin geschwun- den war, da Hessen sich die factisch als gegeben vorgefun- denen Institutionen zwar als solche der Betrachtung unter- Digitized by Google - IX — ziehen und tschi mosche buti das Erbrechen bei den Würmern deutennicht jedoch aus ihrer Entstehung verstehen für objective Beobachtung.

Hier tritt nun, wie gesagt, die Ethnologie hinzu, mit ihrem Ge- sammt- Apparat für embryologisch -mikroskopische Studien, die zunächst weniger, als die physiologischen in der Medicin oder die historisch-classischen in der Culturgeschichte für ihre direct oder indirect practische Bedeutung, als eher im Laboratorium auszuverfolgen wärenund dort bei den Vorstadien der Familie in Geschlechter -Rivalität, Alters- klassengliederung u.

Immerhin wird der Ethnologie, sofern ihr Axiom naturwissenschaftlicher Durchbildung der Psychologie Billi- gung gefunden hateine tschi mosche buti das Erbrechen bei den Würmern für die Verwendung naturwissenschaftlicher Ausdrucks- und Anschauungweisen ebensowenig versagt werden dürfen. Müllerdenn jedes lebende Wesen bildet ein Ganzes, ein einziges und geschlossenes System nach Cuvierund so der psychische Organismus des Gesellschafts- körpers im Völkergedanken. Digitized by Google - X - Durch Rückgang auf einfachere und einfachste Formen, zur Belauschung des psychischen Zellenwachsthums, in kryptogamischen Tschi mosche buti das Erbrechen bei den Würmern der Naturstämme verspricht die Ethnologie noch manch' erklärenden Lichtblick zu werfen in den mächtig brausenden Wogenschwall der Cultur- gedanken, in deren gewaltvoll emporstrebenden Schöpfungs- gestaltungen der leitende Faden sich leicht verliert, um mit Sicherheit stets zu scheiden, und zu unterscheiden, zwischen dem fundamentell Wesentlichen und dem mehr zufällig Accidentiellen.

Liegen doch auch hier die Autoritäten selbst im heissen Kampf entbrannt mit einander, im zankenden Stimmgewirr hüben und drüben. Um missverständlichen Wortstreitigkeiten vorzubeugen, wäre zunächst schon in der Terminologie strengere Ge- nauigkeit festzuhalten, in Unterscheidung von Religion und Mythologie.

Das Religiöse wohnt dem aus sinnlicher Wurzel ent- sprossenen Psychischen naturnothwendig inne, als das zum gesetzlichen Ausgleich erforderliche Complement aus dem Uebersinnlichen, — als der den Engelwesen b.

Religion oder doch die elementare Anlage dafür be- sitzt jedes Individuum, Mythologie ein jedes Volk, aber ebensowohl wie phantasielose Individuen ohne Geschmack für Mythologie, mag es in der Lust activen Lebens voll aufgehende Völker geben ohne Religion. Ihre Weisen und Dichter, für eigenen Hausgebrauch, schufen sich religiöse Surrogate, die in den Philosophen- Digitized by Google — XII — schulen, und Conventikeln der pietistisch -mysteriös Ge- stimmteneinen mehr weniger zahlreichen Kreis von An- hängern finden mochten, aber das Volk, obwohl jeder Ein- zelne in ihm, wie in jedem Volke der Erdereligiös angelegt sein musste, ermangelte eines allgemein gültigen Codex nationalen Religionssystems.

Ein solches fällt bei der Mehr- zahl der übrigen Erdenvölker ebenfalls aus, in Cultur und in Uncultur, im letztern Falle stets, im erstem je nach Umstän- den, indem es zwar auf einem fortgeschrittenen Stadium der Cultur, und auf einem solchen alleinentstehen kann, aber realiter nur dann auch entstehen wird, wenn die eine Zeitigung derartiger Culturschöpfung begünstigenden Verhältnissen gegeben sind.

Das Ergebniss solcher Conjuncturenso oft sie auf Erden eingetreten sind, hat in den sog. So oft nämlich die, wie das Herz jedes Einzel -Indivi- duum durchwallenden, so auch in des Volkslebens Herzen pulsirenden Religions -Ideen in einem sympathisch davon erfassten Genius zu allumfassenden Anschauungen zündeten, musste das Aussprechen dieser als das Evangelium ahnungs- voll erwarteter Botschaft klingen, und die grossen Massen fortreissen zum Bekenntniss der neuen Religion.

Tschi mosche buti das Erbrechen bei den Würmern liegen aus dem contemplativen Leben des Orientes die Bei- spiele vor, während unter den Hellenen zwar gleichfalls Heilsprediger und gottbegeisterte Seher genugsam wandel- ten, aber selten durchtönend sich Gehör verschaffen konnten unter dem geräuschvollen Treiben der Agora. Vielleicht mag es der Tschi mosche buti das Erbrechen bei den Würmern möglich werden, der classischen Alterthumskunde für einige noch verdunkelte Puncte fortbestehender Gontroversen erläuternde Streiflichter zu schaffen, und wird sie jede Möglichkeit derartiger Dienst- leistungen als angenehme Pflicht empfinden müssen, um bei den aufliegenden Verschuldungen, für das viele, was sie ihrerseits empfangen hat, einige Erwiderungen gewähren zu können.

Nur im engen und festen Anschluss an das sorgsam durchforschte Wissensgebäude der Glassicität wird die aus naturwissenschaftlichen Studien in philologisch-histo- rische übertretende Ethnologie für ihre sporadisch zerstreuten Notizen, unter Prüfung derselben an den aus dem Alterthum vorliegenden Musterbildern, einer genügenden Gontrolle sicher sein dürfen. Die in der realistischen Zeitrichtung mehrfach ange- zweifelte Bedeutung der classischen Studien, für die moderne Gultur, liegt in der Verdoppelung oder Verdreifachung des Gesichtskreises, tschi mosche buti das Erbrechen bei den Würmern der, in andern Gulturkreisen meistens allein bekannten, Geschichte des eigenenVolkes im unsrigen zwei Parallelen zur Seite gestellt sind, die weil aus den be- günstigsten Typen ethnischen Characters auf tschi mosche buti das Erbrechen bei den Würmern Erde ent- nommen, desto höhere Bedeutung und Tschi mosche buti das Erbrechen bei den Würmern besitzen.

Mit der Ethnologie beginnt solche Erweiterung des Gesichtskreises in noch ungezählten Vervielfachungen zuzu- nehmen, aber bei den, in Folge der Schriftlosigkeit schon, unsicheren Nachrichten, wird sich eine gedeihliche Verar- beitung nur dann erhoffen tschi mosche buti das Erbrechen bei den Würmern, wenn auf die sorgsam genau durchforschte Detailkenntniss der in der Archäologie kritisch durchforschten Texte und Monumente beständig zurückgegriffen werden kann, und so bedarf die Ethnologie, Digitized by Google XIV wie ihrer naturwissenschaftlichen Stütze einerseits, auf der andern Seite ebenso dringend und unumgänglich der in den Alterthumswissenschaften ihr gebotenen.

Rupa bis in die Bhuta-Rubso spielt hier anti- cipirend schon aus menschlicher Denkschöpfung tschi mosche buti das Erbrechen bei den Würmern psychi- scher Process hinein, der, in Folge darin thätiger Bewegung, auf ein ngätov xipovv rückläuft.

Da nun auch in dem Psychischen bereits das Tad sanscrit. Während demgemäss die Induction für ihren zwar lang- samen, aber gesicherten Aufbau, zunächst das tatsächliche Material die Bausteine selber benöthigt, — um prakti- scheren Bedürfnissen, als aus windigen Luftschlössern vor- gesehen werden kann, dauernd zu genügen —mag die Deduction, bei gereiftem Gedankengange, überall dort an- setzen, wo lockende Ideen entgegentreten, um aus ihnen herabzusteigen in steter Ungewissheit freilich, ob bei der Digitized by Google — XVI — Landung auf materiellen Boden zu treffen, oder in endlos öder Leere zu versinken.

So lange die Deduction vorwaltete, war der Mensch dem Menschen das verständlichste Geschöpf in der Natur, und seine nach freier Willkür producirten Denkgebilde konnten nur dann einer Beachtung werth und würdig sein, wenn ethisch oder aesthetisch anziehend. Was deshalb von rohen Wilden bekannt werden mochte, fiel in die Kategorie eines Indianer-Tands und Neger-Plunders, unter Absonder- lichkeiten und Albernheiten, mit denen die ernste Forschung ihre Zeit nicht vergeuden durfte.

Diese Abschätzungs-Scala wird mit Einführung der In- duction in die Psychologie kopfüber gestülpt, oder vielmehr in naturgemässer Stellung auf ihre eigenen Füsse gestellt und aufgerichtet werden. Von dem Augenblicke an, wo auch die psychischen Productionen, als Naturschöpfungen oder Schöpfungsgedanken in den Horizont objectiver Be- Digitized by Google - xvn - trachtung fallen, erscheinen gerade sie als das Wunder der Wunder, und da andererseits sie gerade wieder subjectivem Verständniss am nächsten liegen, steigen die Hoffnungen auf allmählich annähernde Lösung des Wunder- geheimnisses im Lebensräthsel des Seins.

Soll jedoch diejenige Aufgabe, welche in naturwissenschaft- licher Durchbildung der Psychologie solcherweis dem Selbst von selbst sich stellt, systematisch in die Hand genommen wer- den, nach inductiver Methode, so bedarf es zunächst, wie in naturwissenschaftlicher Optik jedem Auge klareiner Beschaffung und Ergänzung des bisher tschi mosche buti das Erbrechen bei den Würmern mangel- haftesten Materials, und zwar, um auch hier das oft Ge- sagte nochmals zu wiederholen, einer Beschaffung ohne Zeitverlust, da jede Minute zählt.

Achelis— oder doch, statt bisher ein nebensächliches Anhängsel der Geographie und Ge- schichte, jetzt tschi mosche buti das Erbrechen bei den Würmern ihre Psychologie den Zutritt unter die Naturwissenschaften zu verlangen, diesen Zutritt wenigstens vorzubereitenwird erwägen dürfen.

Aber auch practisch bereitet sich ein Umschwung vor für die Ethnologie, um jetzt Wurzel zu schlagen, im Leben des Volkes, mit der Ausdehnung des internationalen Verkehrs s. Möge deshalb, zur Einhaltung der verständigerweise vorgeschriebenen Bahnen, jeder nach seinen Kräften mit- wirken, die Gelehrten also mit ihrer Gelehrsamkeit, — und zu dem hier erforderlichen Material ist deshalb, einige Beiträge zu liefern, auf den nachstehenden Seiten versucht worden.

Im Uebrigen hat der geneigte Leser vorlieb zu nehmen, mit dem, was unter den oft berührten Verhältnissen der Gesammtlage s. Capitol II 13 Naturwüchsige Psychologien. Prädestination des Fetischgottes. Weisse und Schwarze. Priesterliches Handwerk. Capitel IT Hordenzustand. Da indess die Kenntniss des tagtäglich anwachsenden und vielfach erst jüngsthin neu hinzugetretenen Materialsnoch nicht zu gleich ver- trauter Benutzung vorliegt, wie dies in anderen Studienkreisen altherge- brachte Gewohnheit geworden ist, mag es zu Gute gehalten werden, tschi mosche buti das Erbrechen bei den Würmern des Guten eher zu Viel geschehen sein sollte, in mundgerechter Popula- risirung.

Nächst tschi mosche buti das Erbrechen bei den Würmern Afrikas dunkelm Continente liegt in dem schwarzen Inselreich Melanesiens an den Küsten Neu- Guineas und Neu-Britanniens besonders, ein gutes Arbeits- feld psychologischer Studien gebreitet, das mit der bevor- stehenden Zugänglichkeit auch deutscher Forschung sich zu öffnen beginnt, tschi mosche buti das Erbrechen bei den Würmern Förderung der Ethnologie.

Rasch wird auch dort, mit dem Eindringen neuer, fremder und stärkerer, Ideen der primitiv originelle Stempel des Völkergedankens seinem Untergange entgegeneilen, so dass es gilt zu fixiren, und der Zukunft zur Verwerthung tschi mosche buti das Erbrechen bei den Würmern bewahren, was bis jetzt er- kennbar noch übrig sein mag.

So haben sich in solcher Abgeschlossenheit der Dampier- Strasse noch ethnologische Originalitäten ungestörter als anders- wo, erhalten, und bei ihrer jetzt unausbleiblich bevor- stehenden Zerstörung ist baldige Markirung Alles dessen erforderlich, was sich der späteren inductiven Behandlung als brauchbares Material erweisen könnte.

In der Hauptsache wird auch sie von der psychischen Atmosphäre Melanesiens durchweht, in mehr-weniger gleich- artiger Uebereinstimmung, und würde so in demjenigen Zu- sammenhange zu betrachten sein, der auch bereits für den Gang allmähliger Entdeckungen besteht. Das Wenige, was hie und da gesehen, wird im Ver- hältniss zu den trüben Bildern aus Neu-Guineas 2 bisher be- kanntem Theil in günstigerem Lichte dargestellt.

Schon mit Humboldtbay, der von Torres niedergelegten und dann von d'Urville besuchten Bucht, beginnen anziehendere Bilder, die sich jetzt von Osten her bestätigen. Auch in Betreff des Climas wird eine niedrigere Temperatur erwähnt, als es tschi mosche buti das Erbrechen bei den Würmern Nähe des Aequators er- warten Hesse, und hängt hier der Gesammteffect der geographischen Provinz, wie in allen Aeusserungen der- selben, von einem Zusammenwirken vielerlei verschieden- artiger Agentien 8 ab neben denen der geographischen Breite selbst.

Was vor dem, erst neuerdings besonders von den eng- lischen Colonien in Australien aus erfolgten, Aufschluss der Südostküste, mit ihrem auch in Betreff der helleren 4 Bevöl- kerung vor Allem durchaus verschiedenem Gharacter, für die Kenntniss Neu-Guineas besonders in Betracht gekommen war, bezog sich auf denjenigen Theil dieses Insel-Gontinentes, der durch seine Nähe zu den Molukken mit diesen und dem indischen Archipel überhaupt in altüberliefertem Verkehr gestanden hatte.

Den Portugiesen und in Tidor den Spaniern folgend, traten damit die Holländer die Erbschaft der einheimischen Raja oder Sultane an, die Oberhoheit der von Batjian auf Tidor oder temporär auf Gebe über- gegangenen Herrschaft unter den Papua ausübend, während eine directe Besitzergreifung der Holländer nur in Markus- oordt an der Tritonsbay stattgefunden hat, mit Gründung von Fort Du Busdas verlassen wurde und später als Roemabatoe Steinhaus bei Kampong Nangauroe in seinen Trümmern wieder aufgefunden wurde.

An der Nordküste fand der mit Auswanderung der Mefo- resen verbreitete Verkehr besonders an der Geelvingksbay seinen Mittelpunkt in Dorey, wo die europäische Vertretung auf deutsche Missionäre zurückgeht berlinischer Gesellschaft.

In dem mit England im Jahre ge- schlossenen Traktat wurde der Längegrad als Grenz- linie der niederländischen Besitzungen von Neu-Guinea fest- gesetzt. Um von diesem Besitzrecht Zeugniss zu geben, liess die Golonialregierung an mehreren dem Handel ge- öffneten Orten Pfähle errichten, an deren oberem Theile eine ovale gusseiserne Platte angebracht ist mit dem nieder- Digitized by 5 - ländischen Wappen und der Randschrift: Nederlandsch Indiec Ein solcher Pfahl steht bei dem Dorfe Kwawi, zu- nächst der Mündung eines Baches.

Aan de vier Radjas van Fattaga, Atti Atti, Roembatti en Pattipi zijn al de Kampongs der golf onderhoorig, terwijl dezer hoofdcn weder onder het gezaag staan van den Radja van Misool Lange- veit van Hemert. Für die erste Aufmerksamkeit der Europäer hatte auch auf den schwarzen Inseln der Isias Papua der in der Ent- deckungszeit so vielfach blendende Goldglanz eines Eldorado hindurchgeleuchtet, im Vorspuk gewissermassen der später in New-South-Wales und Victoria gefundenen Nugget, oder der jetzt in dem Vorlande Mount Stanley nachgespürten.

Die von Torres durchfahrene und bei englischer Eroberung Manilla's erst bekannt gewordene Strasse, war Tasman beauftragt zu erforschen, wie es durch Cook geschah Die holländischen Fahrten nach der westlichen und südwestlichen Küste begannen mit Willem Janszdenen CarstensGerrit PoolVinckKeyts folgten, während die Nordküste von Lemaire und Schouten besucht wurde Der Controlleur van Oldenborgh besuchte Neu-Guinea auf verschiedenen Reisen in den Jahren —, der Controlleur van Berekelund ebenso der Controlleur Monod de Froideville, sowie Boreel, Resident von Ternate, und sein Nachfolger in dieser Stellung, van Braam, durch welchen der holländische Wappenpfeiler in der Hum- boldtbay erneuert wurde.

In der Geelvinksbay, wo die Send- linge der Berliner Missions-Gesellschaft im Anschluss an die niederländische gesiedelt hatten, findet sich zu Dorey auch in Ansus und auf der Insel Jamma das holländische Han- delshaus Bruyn und Duivenbode etablirt aus Ternate.

In solch schleierhaft noch umhüllter Inselwelt Melanesiens wie in afrikanisch schwarzem Continentesind unter schützen- dem Schatten dunkler Nacht, aus dem Traumleben mensch- licher Kindheit manche Probestücke in ihren Originalaussagen belauschbar, die bei den im hellen Tagesleben zum inter- nationalen Verkehr bereits eingreifender herangezogenen Digitized by Google - 8 — Naturstämmen zu fragebequemen Antworten entstellt, wenn nicht bereits gänzlich vergessen sind.

Von noch rechtzeitigem Auffinden mehr -weniger unverfälschten Beweismaterials wird es in der Hauptsache aber abhängig bleiben, ob die Folgerungen aus inductiver Behandlung des Völkergedankens sich für Fortarbeiten stichhaltig erweisen können.

Es mögen also an einem Zeitpunkt, wo dieses For- schungsfeld mit Nachbargebieten, bei Deutschlands neugestal- teter Zukunft, die Aufmerksamkeit seiner Geschäftsmänner nicht nur, sondern der Gelehrten gleichfalls zu beanspruchen beginnt, einige objective Beobachtungen 8 vorgelegt werden aus denjenigen Gesichtspunkten derselben, für deren ver- wendungsbrauchbare Analogien die Mitarbeit der mit den jedesmaligen Specialfächern Vertrauten als erforderlich gelten muss.

Zunächst gilt es: Materialbeschaffung! Nord-Süd und 85 Gr. Ost- Westbegreift Kim. Der stille Ocean in Oceanien's orbis terrarum wird zu 3 gr.

A study of the chart having shown that the coast-line for miles to the west, as far as Astrolabe Gulf, was but slightly known I resolved to continue our coasting survey to that point.

May 14th we left Death Adder Bay, and steered north -west along the southern sbores of Huon Gulf, past undulating and alluvial land, which succeeded the mountain Digitized by Google - 9 — spurs, and was dotted with villages, tschi mosche buti das Erbrechen bei den Würmern thirty-five miles tschi mosche buti das Erbrechen bei den Würmern -west of Death Adder Bay, passed a projecting point of land, which had been mis- taken by D'Entrecasteanx for an island.

It was almost covered with large villages, whose inhabitants crowded to the shore to see us, and paddied after us in canoes, making every sign of friendship, but we could not delay to visit them. We called this point Parsee Point, from the circumstance of the natives wearing Singular conical caps, made of tappa. Next raor- ning, May 15th, I went to examine a river which discbarges a large body of water into the head of Huon Gulf, but a bar at the entrance prevented our boats passing up, and the banks were too swampy and thickly wooded to permit of our exploring them on foot in the time at our disposal.

Half a cable's length from the bar we found twenty-six fathoms water, and at a cable's length no bottom with a sixty fathom line. A vessel seeking to ancbor here should first send a boat in to pick up a bertb. The land now trended for fifty miles due east, forming the north side of Huon Gulf, and making another of those far projecting promontories which bave found so characteristic of north-eastern New Guinea.

The land is bold, mountainous, and rises to a height of feet. The Valleys here, and the mountain slopes clothed with palms and tree-ferus are especially beautiful and well inhabited; tschi mosche buti das Erbrechen bei den Würmern every valley appeared to be watered by a clear mountain stream.

Many canoes came off, and boldly ventured along side to barter tortoise shell, yams, and cocoa-nuts. They brought dogs also, but they were not sacrificed. These people, who were of a dark brown colour, with flat noses, and somewhat woolly hair, raore approaching the negro type than any we had seen before, seemed to us to have a knowledge of white men, and did not hesitate to come on board freely.

Their canoes were difFerently constructed from any we had seen before, the outrigger, instead of being a heavy spar as long as the canoe, running close tschi mosche buti das Erbrechen bei den Würmern the side, and supported at each end, was here a light spar supported only at the centre, at such an increased distance from the canoe, as made up for the decreased weight by greater leverage.