Was bei den Katern von den Würmern stattfindet

Tausende Zecken auf einmal / Die schlimmsten Zeckenplagen der Welt

Chelikobakter pilori die Parasiten

Angemeldet bleiben? Seite 1 von 2 1 2 Letzte Gehe zu Seite: Ergebnis 1 bis 40 von Thema: Erfahrungen zur Zweitkatze? Themen-Optionen Druckbare Version zeigen Thema abonnieren…. PaulAtreides Guest.

Erfahrungen zur Zweitkatze? Hallo zusammen! Im April letzten Jahres haben ich und meine Freundin uns entschieden, eine Katze bei uns aufzunehmen. Wir haben unsere Bertha aus dem Tierheim. Sie hat sich sehr gut bei uns eingelebt und Ihre anfängliche leichte Scheu überwunden.

Mittlerweile kommt Sie auch zu uns aufs Sofa um sich Ihre Streicheleinheiten einzufordern. Auch Gegenüber Besuch ist sie immer sehr aufgeschlosssen und tigert freudig auf unsere Gäste zu.

Trotzdem haben wir darüber nachgedacht, Ihr einen pelzigen Lebensgefährten zu holen, da wir beide Berufstätig sind und sie dadurch dann doch einige Stunden am Tag ohne Gesellschaft ist.

Wir würden Ihren Was bei den Katern von den Würmern stattfindet Gefährten auch wieder aus dem örtlichen Tierheim holen. Dort hat man uns damals gesagt, dass falls wir einmal einen Artgenossen dazuholen sollten ein Kater das beste für unsere Bertha sei.

Nun überlegen wir schon seit einigen Wochen, ob wir wir das wirklich tun sollen. Zum einen haben wir Angst, dass unsere Bertha nach der langen Tierheimzeit Ihr neues Reich nicht teilen will, oder sich wieder total zurückzieht. Und wenn es absolut nicht klappt möchte man so eine kleine Fellnase natürlich auch nicht wieder zurückgeben. Daher wollte ich mal hören ob hier im Forum jemand schon in der gleichen Situation war und mir seine Erfahrungen mitteilen kann?

Natürlich werden wir uns auch noch im Tierheim informieren, da die Leute dort unsere Bertha kennen. Aber für unsere Überlegeungen vorab, sind wir dankbar für jede Meinung positiv wie negativ!!! Registriert seit Es ist nicht leicht jemanden zu raten was er tun soll, da es immer auf die jeweilige Katze ankommt.

Es gibt jedenfalls typische Einzelgänger auch unter den Wohnungstigern, nur das Richtige rauszufinden ist nicht einfach. Wir haben uns zu unserem Mädchen einen Kater dazugeholt wollte unbedingt mein NG nur ich bin mir nicht sicher, ob sie so richtig glücklich ist. Da sind die Rangeleien vorprogrammiert. Aber wenn du eine ähnliche Katze dazuholst sollte es gut gehen.

Das Geschlecht ist glaube ich Nebensache, naja die Mietzen sind halt etwas zickiger So richtig spielen und rumtoben können sie mit uns Zweibeinern nicht, wir können einen Katzenkumpel nie ersetzen. Viel Vergnügen hier und du findest sehr viel zum Lesen in dieser Richtung.

Auch von mir ein herzliches Erinnert ihr euch vielleicht ob man euch seinerzeit im TH etwas bzgl Einzelkatze oder Verträglichkeit gesagt hat? Welchen Eindruck hat sie gemacht als ihr sie im Gehege besucht habt? Lilly jagd ganze Nächte lang ihre Spielmäuschen. Rony dagegen fängt immer wieder Ringkämpfe an. Stünde ich heute noch einmal vor der Entscheidung würde ich wohl eher etwas gleichgeschlechtliches suchen. Andererseits scheinen die zwei auch so ganz glücklich miteinander zu sein womit wir wieder beim Charakter wären.

Die Betreuerin sagte damals, dass Sie eher mit Katern klar kommt als mit anderen Katzen. Bertha hatte keine Konflikte mit den anderen, ist aber eher ein ruhiger Vertreter. Sie hat sich das Geschehen um Sie herum immer sehr gelassen angeschaut. Wenn Sie aber Ihre spielerischen 5 Minuten bekommt, dreht sie voll auf. Wir waren gestern mal im Tierheim und haben uns ein wenig umgesehen.

Dort ist dirket ein Kater, ich schätze ihn mal auf etwa 2 Jahre, Samstags ist keine Vermittlung, da die Stammbesetzung des Teams am Wochenende nicht im Dienst ist Was bei den Katern von den Würmern stattfindet uns zugekommen. Vom Verhalten her hat er mich sehr an unsere Mieze erinnert. Wir werden morgen nochmal hinfahren, da uns gestern niemand etwas genaues über den kleinen Kerl sagen konnte.

Wieder zu Hause angekommen wurde unsere Kleidung gleich beschnuppert und der Was bei den Katern von den Würmern stattfindet anscheinend für gut befunden. Sie hat es sich erstaml auf unseren Jacken gemütlich gemacht und geschnurrt Wir werden dann morgen mit dem Tierheimpersoal sprechen und uns anhören was die davon halten.

Ich habe ja die Hoffnung, dass unser kleiner Tiger die Gesellschaft gut aufnimmt, da sie es aus ihren zwei Jahren im Tierheim gewohnt sein sollte. Ich werde dann morgen mal berichten, falls es was neues gibt.

Nochmal Vielen Dank für Antworten! Zu Katzenzusammenführungen gibt es ja hier auch eine Menge Beiträge und Tipps. Rocky und Billy. Das hört sich ja rundum gut an. Wir haben den Kater er ist 1,5 Jahre gestern aus dem Tierheim mitgebracht. Nachdem ich hier einige und auf anderen Seiten diverse Beiträge zur Zusammenführung gelesen habe, waren wir ganz schön aufgeregt und haben uns schon die schlimmsten Horrorszenarien ausgemalt.

Dann viel der Blick auf die Transportbox Als Bertha bemerkt hat, dass da jemand drin sitzt hat sie die Box erstmal beschnuppert. Sie war sichtbar angespannt, hat aber keinen Laut von sich gegeben. Nach ein paar Momenten des Beschnupperns haben wir Box geöffnet und der Kater kam heraus. Er hat erstmal die Gegend ein wenig unter die Lupe genommen und Bertha hat sich das Geschehen von ihrem Platz unterm Küchentisch angeschaut.

Sie hat ihn auch während seiner weiteren Erkundung immer aus sicherem Abstand beobachtet, ist ihm gefolgt und hat ihn gelegentlich angefaucht. Eine Handfeste Auseinandersetzung hat es nicht gegeben. Klingt ja so weit ganz gut, oder? Allerdings hat sich Bertha Was bei den Katern von den Würmern stattfindet unters Bett zurückgezogen.

Sie hat zwar daran geschnuppert, aber jedes Mal wenn sie zum Fressen angesetzt hat hat sie den Kopf Kopf wieder hochgenommen und geschaut ob der "Eindringling" irgendwo in der Nähe ist. Der Kater hat sich dann überwiegend im Wohnzimmer oder in der Küche aufgehalten.

Wir haben wir ihn auch gestreichelt. Erst nur wenn der Bertha nicht in der Nähe war, dann aber auch wenn sie es gesehen hat. Nach etwa einer Stunde hat er sich dann zögerlich auf den Weg ins Schlafzimmer gemacht und sich langsam dem Bett genähert. Trotz Fauchens kam er ihr immer näher und hat sich prompt einen Tatzenhieb eingefangen.

Dann hat er sich erstmal wieder zurückgezogen. Bertha kam nur gelegentlich aus Ihrem Versteck und schaute um die Ecke. Dann näherte sie sich Was bei den Katern von den Würmern stattfindet als er gerade in der Küche im Korb lag den wir seinerzeit für Bertha gekauft haben, allerdings zieht Madame Kartons vor und nutzt ihn nicht. Sie schlich fauchend um den Korb und knurrte in an. Irgendwann zog sich dann Bertha wieder zurück. Als wir ins Bett gegangen sind, kam sie dann unterm Bett hervor und setzte sich endlich!!!

Heute morgen dann kam Bertha wie gewohnt zum wecken vorbei. Meine Freundin ist dann in die Küche um die beiden zu füttern. Dann kam Felix aus dem Schlafzimmer geschlichen-wahrscheinlich hat er die Was bei den Katern von den Würmern stattfindet unbemerkt unterm Bett verbracht. Und Bertha ging wieder in Drohstellung. Erst hat sie Futter bekommen.

Felix wollte zwar wieder an ihren Napf, aber miene Freundin konnte das abblocken und er hat es dann auch verstanden und aus seinem Napf gefressen. Bertha hat ihr Futter allerdings nicht angerührt Sie ist dann wieder ins Schlafzimmer. Diesmal allerdings nicht unters Bett sondern auf Ihrem Kratzbaum was mir ein wenig Mut macht. Allerdings nicht ohne die Tür aus den Augen lassen. Alles in allem schon ein kleiner Fortschritt, denke ich. Momentan leigt sie auf einem Regal im Schlafzimmerbrett und sieht ziemlich entspannt.

Was mir allerdings ein wenig Sorge macht ist, dass sie noch nichts gefressen oder getrunken hat. Auch die Katzentoillen sind nahezu unbenutzt. In dem neuen war etwas, allerdings ist ja die Frage von wem Gleich sind die beiden erstmal auf sich allein gestellt. Ich hoffe sie "nutzen die Zeit" Wie klingt das bisher für euch? Im Vergleich zu vielen Geschichten die ich gelesen habe mutet das ja Was bei den Katern von den Würmern stattfindet schon harmonisch an Sie hat sie gefressen.

Der Appetit ist also wieder da. Ich hoffe sie nimmt ihren Mut zusammen und geht an den Fressnapf. Gloriaviktoria Guest. Hallo, ich finde, das klingt Was bei den Katern von den Würmern stattfindet mal sehr gut, was du schreibst! Natürlich muss sie ihm erst mal klar machen, dass das ihre Futternäpfe sind und er da nichts zu suchen hat Wichtig ist jetzt, dass ihr sie bevorzugt behandelt.